Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

26.07.2017 – 11:49

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Unfall: Autofahrer versucht der Polizei "aus dem Wege zu gehen"

Bad Laasphe-Rüppershausen (ots)

Am Dienstagnachmittag (25.07.2017) endete die Fahrt eines Polofahrers abrupt an einem Brückengeländer. Der 38-jährige war auf der Siegener Straße in Richtung Oberndorf unterwegs. Als er einen entgegenkommenden Streifenwagen bemerkte, wendete er und bog zügig auf die Rüppershäuser Straße ab. Dort krachte er nahezu ungebremst in ein Brückengeländer. Der 38-Jährige zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Insgesamt entstanden Schäden von über 2500 Euro. Da der Polo-Fahrer deutlich erkennbar für die unfallaufnehmenden Beamten unter Alkoholeinfluss stand, musste er auf der Wache neben einer Blutprobe auch seinen Führerschein abgeben. Ihn erwartet eine Anzeige.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Pressestelle
Lars Detmer
Telefon: 0271 7099 1114
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein