Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

12.06.2017 – 11:46

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Einbrüche vom vergangenen Wochenende im Raum Siegen

  • Bild-Infos
  • Download

Siegen (ots)

Am vergangenen Wochenende kam es im Siegener Stadtbereich zu mehreren Einbruchsdelikten.

In der Nacht zu Sonntag drangen Unbekannte um 02.00 Uhr über ein Toilettenfenster in eine Wohnung in einen Mehrfamilienhaus im Binnenweg in Weidenau ein. Die Einbrecher entwendeten hier eine Geldbörse mit Bargeld.

In der Nacht zu Samstag - um 02.40 Uhr - brachen die Einbrecher über einen rückwärtigen Balkon bzw. Wintergarten in ein Haus in Siegen-Birlenbach "Am Sonnenhang" ein und durchsuchten dann das komplette Haus. Als ein Täter das Schlafzimmer betrat, wachte die Hausbesitzerin auf und rief um Hilfe. Der Täter ergriff daraufhin sofort mitsamt des zuvor erbeuteten Bargeldes die Flucht durch den Keller des Haues.

Im Zeitraum zwischen dem 03. und 09.06.2017 kam es in Siegen-Geisweid in der Koomannstraße zu einem Einbruch in ein dortiges Einfamilienhaus. Die rückwärtige Eingangstür wurde aufgehebelt und das Haus durchsucht, entwendet wurden diverse Gegenstände, Alkoholika sowie ein in der Garage stehender grauer 3-er BMW mit dem amtlichen Kennzeichen SI-GW 125.

In der Nacht zu Sonntag versuchten Unbekannte, eine Tür im rückwärtigen Bereich eines Supermarktes an der Eiserfelder Straße in Siegen-Eiserfeld gewaltsam zu öffnen. Dies misslang jedoch und die installierte Alarmanlage wurde ausgelöst.

In Kaan-Marienborn kam es zu einem Einbruch in zwei an der Hauptstraße gelegene Bäckereigeschäfte. In beiden Fällen wurde vorgefundenes Bargeld entwendet.

In allen Fällen ermittelt nun das Siegener Kriminalkommissariat 5 und bittet dabei um sachdienliche Hinweise zu möglichen verdächtigen Personen oder Fahrzeugen unter 0271-7099-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung