Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

31.03.2017 – 16:03

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei: Suche nach vermisster 68-jähriger Frau - Polizei bittet um Mithilfe

POL-SI: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei: Suche nach vermisster 68-jähriger Frau - Polizei bittet um Mithilfe
  • Bild-Infos
  • Download

Kreis Siegen-Wittgenstein (ots)

Bei einer aktuellen Öffentlichkeitsfahndung bittet die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach einer vermissten Person.

Seit dem heutigen Morgen (31.03.2017) wird die 68-Jährige Frau Bender-Jung aus Wilnsdorf-Obersdorf vermisst.

Frau Bender-Jung ist 1.68 Meter groß, schlank und hat kurze, schwarze Haare. Bekleidet ist sie mit einem blauen Pullover, blauen Jeans und Pantoffeln.

Frau Bender-Jung ist desorientiert und vermutlich zu Fuß im Raum Wilnsdorf oder Siegen unterwegs.

Die Kreispolizeibehörde hat bereits intensive Fahndungsmaßnahmen unter anderem mit Hubschrauber und Personensuchhunden nach der Vermissten durchgeführt. Allerdings bislang ohne Ergebnis. Von daher bittet die Polizei nun die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Suche nach der Vermissten. Personen, die die Vermisste gesehen haben oder aber sachdienliche Angaben zu ihrem derzeitigen Aufenthaltsort machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter 0271-7099-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Pressestelle
Lars Detmer
Telefon: 0271 7099 1114
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung