Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein mehr verpassen.

10.03.2017 – 15:09

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Fahrzeugbrand

Siegen (ots)

Am 10.03.2017 gegen 08.40 Uhr befuhr ein 50-jähriger Freudenberger die Freudenbergerstraße in Richtung Siegen. Kurz nach Passieren der Kreuzung Seelbach / Trupbach bemerkte er Rauch aus dem Motorraum seines Fahrzeugs. Als er dieses daraufhin anhielt, schlugen bereits Flammen aus dem Motorraum. Der Fahrer konnte sich unverletzt aus dem Fahrzeug retten. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr gelöscht.

Das Fahrzeug wurde durch das Feuer total beschädigt (Schadenshöhe ca. 20.000 Euro). Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist ein technischer Defekt brandursächlich. Für die Dauer der Löscharbeiten musste die Freudenberger Straße in Fahrtrichtung Siegen voll gesperrt und der Verkehr über die Numbach umgeleitet werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein