Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Diensthund "Willem" stellt Fahrer nach Verfolgungsfahrt

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld -Innenstadt/ Schildesche- Ein GTI-Fahrer flüchtete am Mittwoch, den ...

FW-MH: Gewitterfront trifft Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Gewitterfront zog am heutigen Mittwochabend gegen 19.40 Uhr über Mülheim. ...

FW-PI: Quickborn: Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 7 fordert vier Verletzte

Pinneberg (ots) - Datum: Mittwoch, 24. April 2019, 12:29 Uhr +++ Einsatzort: Quickborn, BAB 7 Rtg. Süden +++ ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

16.11.2016 – 10:22

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Rücknahme der Fahndung vom 14.11.2016 nach der vermissten 17-Jährigen aus Geisweid

POL-SI: Rücknahme der Fahndung vom 14.11.2016 nach der vermissten 17-Jährigen aus Geisweid
  • Bild-Infos
  • Download

Siegen-Wittgenstein (ots)

Die am Montag via ots-Meldung übersandte Fahndung nach der seit dem 07.11.2016 vermissten 17-jährigen aus Geisweid kann zurückgenommen werden.

Die 17-Jährige ist am heutigen Morgen unversehrt nach Hause zurückgekehrt.

Die Vermisstenfahnder des Siegener Kriminalkommissariats 1 bedanken sich ausdrücklich für die Hinweise aus der Bevölkerung.

Da sich die Vermisstenfahndung hiermit erledigt hat, bitten wir, das zu Fahndungszwecken übersandte Lichtbild der 17-Jährigen zu vernichten bzw. zu löschen).

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Pressestelle
PHK Detmer
Telefon: 0271 7099 1114
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung