Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

16.08.2016 – 10:13

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Nach versuchtem Blitzeinbruch: Täterfahrzeug soeben aufgefunden

POL-SI: Nach versuchtem Blitzeinbruch: Täterfahrzeug soeben aufgefunden
  • Bild-Infos
  • Download

Siegen (ots)

Das in dieser Nacht für den versuchten Blitzeinbruch zum Nachteil des Juweliergeschäfts in der Siegener Bahnhofstraße benutzte Täterfahrzeug wurde soeben (16.08.2016, 08.30 Uhr) im Häutebachweg in Siegen aufgefunden und von der Polizei sichergestellt.

Bei der Inaugenscheinnahme des Fahrzeugs wurde festgestellt, dass die Täter offenbar versucht hatten, das Fahrzeug in Brand zu setzen.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen dunkelgrünen, über 20 Jahre alten Mercedes C 200 mit dem amtlichen Kennzeichen SI-RA 335.

Dieses Fahrzeug war am 08.08.2016 in Siegen entwendet worden.

Das Siegener Kriminalkommissariat 5 fragt jetzt:

"Wer hat beobachtet, wann und wie der Mercedes im Häutebachweg abgestellt wurde und kann in diesem Zusammenhang sachdienliche Angaben zu möglichen verdächtigen Personen machen?"

und

"Wem ist der entwendete Mercedes in der Zeit zwischen dem 08.08.2016 und dem 16.08.2016 Uhr aufgefallen?"

Hinweise bitte an die 0271-7099-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell