Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

06.08.2016 – 07:14

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Fahrzeug beschädigt

Siegen-Geisweid (ots)

Am Freitag, dem 05.08.2016, um 21.20 Uhr, hörte ein Anwohner aus der Straße Ferndorfsteg in Siegen-Dillnhütten mehrere laute Schläge. Kurz darauf stellte er dann fest, dass ein in der Straße abgestellter grauer Citroen/Berlingo stark beschädigt worden war. Die Front-, Heck- und linke Seitenscheibe waren eingeschlagen worden. Des weiteren befanden sich u. a. auf der Motorhaube mehrere Beulen. Eine weitere Anwohnerin konnte berichten, dass sie zur Tatzeit aus ihrem Fenster geschaut und einen jungen Mann gesehen habe, welcher von der Straße Ferndorfsteg in Rtg. Kantstraße ging. Ob dieser Mann etwas mit der Tat zu tun hat oder ebenfalls als Zeuge in Frage kommt, ist derzeit noch unklar. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf 5000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Leitstelle
Telefon: 0271 7099 3130
E-Mail: GE-LST.Siegen-Wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein