Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

26.02.2016 – 11:22

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Junger Mann von hinten attackiert - Polizei bittet um Hinweise

POL-SI: Junger Mann von hinten attackiert - Polizei bittet um Hinweise
  • Bild-Infos
  • Download

Netphen (ots)

Ein 22-jähriger Mann wurde am Donnerstagabend gegen 21 Uhr in Netphen-Deuz in der Friedhofstraße beim Entladen des Kofferraumes seines Pkw plötzlich von hinten von zwei noch unbekannten Männern angegriffen, geschlagen und mit Reizgas besprüht. Anschließend flüchte das Duo. Der 22-Jährige trug bei dem Überfall nach ersten Erkenntnissen der Polizei lediglich leichte Verletzungen davon; mit einem Rettungswagen wurde er vorsorglich ins Krankenhaus transportiert. Bei dem Überfall wurde im Übrigen nichts entwendet.

Das Kreuztaler Kriminalkommissariat bittet nun mögliche Zeugen, die den Überfall beobachtet haben bzw. sachdienliche Angaben zu den beiden Verdächtigen machen können, sich unter 02732-909-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung