Das könnte Sie auch interessieren:

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

02.02.2016 – 08:48

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Handyraub in der Innenstadt
Polizei sucht nach Zeugen

Siegen (ots)

Die Polizei sucht nach einem Raub am frühen Dienstagmorgen (02.02.) in der Siegener Innenstadt nach drei bislang unbekannten Männern.

Nach dem jetzigen Stand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen pirschten sich die gesuchten Männer gegen 0.30 Uhr in der Straße "Siegufer" an einen 33-jährigen Mann aus Siegen heran und fragten ihn zunächst nach Zigaretten. Als nächstes verlangten sie von ihrem Opfer Geld. Als der 33-Jährige sein Handy in die Hand nahm, um die Polizei zu rufen, entriss ihm einer der Täter das Telefon und schubste ihn weg. In dem Moment ergriff der Siegener die Gelegenheit zur Flucht und schaltete kurz darauf die Polizei ein. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den drei Tätern verlief allerdings ergebnislos. Jetzt sucht die Kriminalpolizei nach den drei Männern und bittet hierbei auch die Öffentlichkeit um Mithilfe. Zu den drei Gesuchten liegen der Polizei Beschreibungen vor:

Person 1: dunkle kurze Haare, ca. 170 - 172 cm groß, etwa 30 - 35 Jahre alt, trug einen blauen Pullover und eine Jeans, sprach akzentfreies Deutsch

Person 2: blonde Haare, ca. 182 - 185 cm groß, Brillenträger, etwa 20 - 25 Jahre alt, war komplett schwarz gekleidet, sprach akzentfreies Deutsch

Person 3: dunkle Haare, Vollbart, ca. 182 - 185 cm groß, südländisches Aussehen, etwa 30 - 35 Jahre alt, war dunkel gekleidet und trug eine Baseballkappe mit der Aufschrift "NY"

Das Siegener Kriminalkommissariat 5 ermittelt in dem Fall und nimmt unter der Telefonnummer 0271 7099-0 Hinweise entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Meik Reichmann
Telefon: 0271/7099-1112
E-Mail: meik.reichmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung