Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

19.10.2015 – 15:09

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Kanaldeckel ausgehoben - Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr

Kreuztal (ots)

Unbekannte Täter hoben in der Nacht zu Montag - um kurz vor vier Uhr - in Kreuztal auf der Marburger Straße zwei Kanaldeckel aus und legten diese anschließend auf die Fahrbahn. Einer der Kanaldeckel wurde augenscheinlich von einem bislang unbekannten Geschädigten überfahren. Das Kreuztaler Verkehrskommissariat ermittelt in diesem Zusammenhang wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Mögliche Zeugen, und auch der noch unbekannte geschädigte Fahrzeugführer, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02732-909-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung