Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

13.10.2015 – 09:51

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Metalldiebe brechen in Firma ein
Zeugenaufruf

Siegen - Kaan-Marienborn (ots)

Am vergangenen Wochenende stiegen Metalldiebe in eine Firma in Kaan-Marienborn ein. Der oder die bislang unbekannten Täter brachen im Tatzeitraum zwischen Freitagnachmittag (09.10., 17 Uhr) und Montagmorgen (12.10., 07.15 Uhr) eine Metalltür des Rohbaus in der Straße "Auf der Weiß" auf und gelangten so ins Innere des Gebäudes. Die Einbrecher entdeckten mehrere Tonnen Kupferkabel und transportierten es ab, vermutlich mit einem Transporter. Den Einbrechern gelang im Anschluss die Flucht in unbekannte Richtung. Die Siegener Kriminalpolizei ermittelt in dem Fall und bittet mögliche Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0271 7099-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Meik Reichmann
Telefon: 0271/7099-1112
E-Mail: meik.reichmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung