Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Zeugen beobachten flüchtendes Einbrecher-Duo

Riegel vor!
Riegel vor!

Siegen (ots) - Zwei Einbrecher schlugen in der Nacht zu Dienstag um kurz nach ein Uhr die Glasscheibe einer Seiteneingangstür eines in der "Fludersbach" gelegenen großen Kaufhauses ein, gelangten so in das Innere des Marktes und entwendeten dort vermutlich unter anderem diverse Tabakwaren. Bei dem Einbruch löste das Duo allerdings die installierte Alarmanlage aus. Die alarmierte Polizei rückte gleich mit mehreren Streifenwagen und einem Diensthund zu dem Objekt an. Aufmerksame Zeugen konnten beobachteten, wie ein dunkel und ein hell gekleideter Mann über die Friedrich-Wilhelm-Straße flüchteten. Dabei lief der dunkel gekleidete Mann in Richtung einer nahe gelegenen Tankstelle und hielt sich dort auch eine Zeit lang im Bereich der dortigen Toiletten auf. Von diesem Mann ist zudem bekannt, dass er Schuhe mit einer hellen Sohle trug.

Nun ermittelt das Siegener Kriminalkommissariat 5 und bittet dabei um weitere sachdienliche Hinweise zu den beiden Einbrechern unter 0271-7099-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: