Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Polizei ermittelt gegen 29-Jährigen wegen Widerstandes

Hilchenbach (ots) - Die Polizei in Kreuztal ermittelt aktuell gegen einen 29-jährigen Mann wegen Widerstandes gegen Polizeibeamte und Verdacht der Sachbeschädigung. Aufmerksame Zeugen hatten in der Nacht zu Sonntag die Polizei alarmiert, weil offenbar in Hilchenbach in der Gerbergasse parkende Fahrzeuge demoliert wurden. Als eine Kreuztaler Streifenwagenbesatzung daraufhin den diesbezüglich verdächtigen 29-Jährigen überprüfen wollte, wurde dieser aggressiv und ging schließlich sogar auf einen Beamten los, so dass gegen den 29-Jährigen Pfefferspray eingesetzt werden musste. Der unter erheblichem Alkoholeinfluss stehende Delinquent erhielt schließlich einen Platzverweis. Außerdem ermittelt nun das Kriminalkommissariat gegen ihn.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: