Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung - Wer erkennt diese Männer?

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Am 18.12.2018 um 13:50 Uhr betraten drei unbekannte Männer ein ...

04.10.2015 – 07:30

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Alkohol führte zu Auffahrunfall

Siegen (ots)

Siegen - Am Samstagabend kam es in der Siegener Hindenburgstraße zu einem Auffahrunfall mit erheblichen Sachschaden.

Gegen 20:15 Uhr befuhr ein 33jähriger Siegener mit seinem Pkw die Hindenburgstraße in Richtung Sandstraße. Verkehrsbedingt musste der 33jährige seinen Pkw bis zum Stillstand abbremsen. Dies bemerkte ein 24jähriger Pkw-Fahrer aus Freudenberg zu spät und fuhr auf den stehenden Pkw des Siegener auf.

Bei der Unfallaufnahme konnte die Polizei schnell feststellen, dass der 24jährige deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Bei dem Unfallverursacher wurde eine Blutprobe entnommen, zudem wurde sein Führerschein sowie zur Unterbindung der Weiterfahrt der Fahrzeugschlüssel einbehalten.

Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 10.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Leitstelle, PHK Pusch
Telefon: 0271 7099 3130
E-Mail: GE-LST.Siegen-Wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein