Das könnte Sie auch interessieren:

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

Schwerte (ots) - Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

03.10.2015 – 06:38

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Zusammenstoß nach rücksichtslosem Überholmanöver

57072 Siegen (ots)

Am frühen Samstagmorgen gegen 01:00 Uhr überholte ein 21-jähriger Mann aus Burbach mit seinem Audi in der Siegener Innenstadt im Bereich des Kölner Tor einen vorausfahrenden Autofahrer unter Missachtung des Überholverbots und des unübersichtlichen Fahrbahnverlaufs. Der 25-jährige Autofahrer aus Siegen befuhr die Sandstraße aus Richtung Kaisergarten kommend in Fahrtrichtung Kochs Ecke und hatte sein Tempo verkehrsbedingt gedrosselt. Beim Wiedereinscheren nach dem Überholvorgang kollidierte der Unfallverursacher seitlich mit dem überholten Ford Fiesta. Durch den Zusammenstoß entstand Sachschaden von geschätzten 6500 Euro. Der 21-Jährige wird sich in einem Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs für sein Fahrverhalten verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Leitstelle
Telefon: 0271 7099 3130
E-Mail: GE-LST.Siegen-Wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein