Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Brand in Wohnung

Bad Laasphe (ots) - Aus bisher noch nicht geklärter Ursache kam es am Dienstagnachmittag in der Bad Laaspher Bahnhofstraße zu einem Brand in einer Wohnung eines dortigen Mehrfamilienhauses. Die dabei entstandene starke Rauchentwicklung wurde durch andere Mietparteien bemerkt. Alle in dem Haus aufhältigen Personen konnten deshalb rechtzeitig und unverletzt das Gebäude verlassen. Starke Einsatzkräfte der Feuerwehr Bad Laasphe brachten den Brand relativ schnell unter Kontrolle. Trotzdem waren die Einsatzkräfte von etwa 16 bis etwa 20.30 Uhr vor Ort gebunden, um alle möglichen Hitzequellen in der betreffenden Wohnung ausfindig machen zu können. Die B 62 musste für rund zwei Stunden komplett gesperrt werden, danach wurde der Verkehr bis gegen 20.30 Uhr einseitig an der Einsatzstelle vorbei gelenkt. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: