Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-HM: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Hameln und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Shisha-Bar-Kontrollen im Landkreis Hameln-Pyrmont und Holzminden

Landkreise Hameln-Pymont und Holzminden (ots) - Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat am Freitag ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

31.08.2015 – 12:31

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Nach Brand von zwei Sattel-Aufliegern: Firmen-Inhaber setzt Belohnung aus

Kreuztal (ots)

Nachtrag zu unserer Pressemeldung vom 27.08.2015: "Brand von zwei Sattelaufliegern in Littfeld / Polizei sucht sechsköpfige Jugendgruppe als mögliche Zeugen"

In der Nacht von Freitag (21.08.2015) auf Samstag der vorletzten Woche zündeten bislang unbekannte Täter zwei Sattel-Auflieger auf einem umzäunten Firmengelände im Bereich des Littfelder "Heidfeld" an. Die Hänger wurden durch das Feuer komplett zerstört. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 40.000 Euro. Die Siegener Kriminalpolizei ermittelt in der Sache wegen "Vorsätzlicher Brandstiftung". Im Zusammenhang mit der Tat suchen die Brandermittler weiterhin nach Zeugen, in erster Linie aber nach sechs Jugendlichen, die an dem Freitagabend gegen 22 Uhr in der Nähe des Tatortes gesehen wurden und möglicherweise verdächtige Beobachtungen gemacht haben könnten (wir berichteten).

Der Eigentümer der total beschädigten Auflieger hat jetzt eine Belohnung in Höhe von 1000 Euro ausgesetzt für Hinweise, die zur Identifizierung des Täters oder der Täter führen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Meik Reichmann
Telefon: 0271/7099-1112
E-Mail: meik.reichmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung