Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

22.06.2015 – 11:56

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Versuchter Telefonbetrug zum Nachteil älterer Menschen: Geldkoffer im Tausch gegen Internet-Einkaufgutscheine

Siegen (ots)

Eine 65-jährige Frau aus Siegen-Niederschelden bekam am vergangenen Wochenende von einer noch unbekannten Betrügerin mehrfach Anrufe auf ihr Handy. Die dreiste Anruferin versprach der Seniorin in den Gesprächen einen angeblichen Gewinn von 48 500 Euro. Und da dieser Gewinn auch unterhalb der 50 000 Euro-Grenze liege, ja, da müsse die 65-Jährige diesen schönen Gewinn (angeblich)auch noch nicht einmal versteuern. Als Gegenleistung sollte die Siegenerin "lediglich" zu einer Tankstelle fahren und dort Geschenkgutscheine für ein Internet-Warenhaus im Wert von 600 EUR kaufen. Ein Geldbote würde der 65-Jährigen sodann einen Koffer mit dem Geld im Tausch mit den Geschenkgutscheinen vorbeibringen. Sie müsse alsdann nur in ihrer Wohnung den Koffer mit der Code-Nr. 824937 entriegeln - und schon könne sie ihr Geld entnehmen. Letztlich und glücklicherweise scheiterte der Betrugsversuch jedoch -und die dreiste Betrügerin ging leer aus. Die Polizei schließt weitere gleichgelagerte Anrufe nicht aus und rät daher insbesondere älteren Mitbürgern zu entsprechender Vorsicht. Im Zweifelsfall sollte man sich nicht scheuen, direkt die 110 zu wählen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung