Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Festnahme

Bad Laasphe (ots) - Polizeibeamte der Wache Bad Laasphe nahmen am Donnerstagnachmittag einen mit Haftbefehl gesuchten 28-jährigen Mann aus Bad Laasphe fest. Über 500 Tage einer gegen ihn wegen versuchter schwerer räuberischer Erpressung verhängten Freiheitsstrafe muss der 28-Jährige noch absitzen. An dem Polizeieinsatz waren mehrere Streifenwagen der Polizei und auch ein Diensthund beteiligt. Der Festgenommene wurde in einer Wohnung angetroffen und konnte dort widerstandslos festgenommen werden. Er wurde zunächst der Wache zugeführt, von dort aus dann in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: