Das könnte Sie auch interessieren:

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

15.05.2015 – 13:19

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Gefährliche Körperverletzung: 66-Jährige von Geschoss am Kopf getroffen

Siegen-Bürbach (ots)

Eine 66-jährige Frau aus Siegen wurde am Donnerstagabend (14.05.), kurz nach 18 Uhr, durch ein Geschoss am Kopf verletzt. Zuvor hatte ein unbekannter Täter mit einer Schleuder oder einer ähnlichen Waffe aus Richtung des Bürbacher Friedhofs mit Stahlkugeln auf das darunter liegende Haus in der Straße "Untere Dorfstraße" geschossen und dort die Frau am Hinterkopf getroffen. Glücklicherweise wurde die 66-Jährige nur leicht verletzt. Die alarmierte Polizei konnte im Umfeld keine tatverdächtige Person feststellen. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt in der Sache wegen des Verdachts der "Gefährlichen Körperverletzung". Hinweise bitte an die Siegener Polizei unter 0271 7099-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Meik Reichmann
Telefon: 0271/7099-1112
E-Mail: meik.reichmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung