Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

08.05.2015 – 14:34

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Geschwindigkeitsmessungen der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

  • Bild-Infos
  • Download

Hilchenbach-Allenbach (ots)

Im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein am Donnerstag (07.05.) auf der Kreisstraße 31 bei Allenbach in Fahrtrichtung Grund wurden insgesamt knapp 30 Verkehrsteilnehmer registriert, die außerhalb der geschlossenen Ortschaft bei erlaubten 70 km/h zu schnell unterwegs waren. Ein Motorradfahrer wurde mit Tempo 138 gemessen, wofür er zwei Punkte in Flensburg bekommt, zudem ein einmonatiges Fahrverbot und eine nicht unerhebliche Geldbuße.

Da überhöhte Geschwindigkeit nach wie vor die Unfallursache Nummer 1 und damit auch der "Killer Nr. 1" auf unseren Straßen ist, rät die Polizei zu entsprechend vorsichtiger, vorausschauender und bedächtiger Fahrweise.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Meik Reichmann
Telefon: 0271/7099-1112
E-Mail: meik.reichmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung