Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

28.04.2015 – 09:05

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Wohnhaus in Trupbach brennt nieder
Ermittler suchen nach Brandursache

Siegen-Trupbach (ots)

In der Nacht zu Dienstag (28.04.) geriet auf bislang ungeklärte Weise ein Wohnhaus in Trupbach in Brand. Das Haus in der "Trupbacher Straße" brannte um etwa drei Uhr am frühen Morgen in voller Ausdehnung. Anwohner berichteten gegenüber der Polizei, sie hätten in dem Haus ein explosionsartiges Geräusch gehört - inwieweit diese Schilderungen in Verbindung zu bringen sind mit dem Feuer, ist derzeit noch unklar.

Die alarmierte Feuerwehr brachte den Brand unter Kontrolle, konnte das Gebäude aber nicht vor der völligen Zerstörung bewahren.

Die Polizei hat bereits in der Nacht die Ermittlungen aufgenommen, um die Brandursache in Erfahrung zu bringen. Nach derzeitiger Informationslage der Polizei ist niemand durch das Feuer verletzt worden. Die weiteren kriminalpolizeilichen Untersuchungen gestalten sich schwierig, da das Haus einsturzgefährdet ist. Experten des Siegener Kriminalkommissariats 1 sind derzeit am Brandort, um die Ursache für das Feuer zu bestimmen.

Weitere Details zum Brandgeschehen und den Hintergründen folgen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Meik Reichmann
Telefon: 0271/7099-1112
E-Mail: meik.reichmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein