Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein mehr verpassen.

18.02.2015 – 10:26

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Seniorin bei Bus-Vollbremsung leicht verletzt

Siegen (ots)

Der Fahrer eines mit rund 70 Fahrgästen besetzten Busses musste am Dienstagnachmittag in Siegen urplötzlich voll "in die Eisen steigen", weil eine 48-jährige PKW-Fahrerin in der Hindenburgstraße ein abruptes Lenkmanöver eingeleitet hatte, um dort in einer Verkehrsbucht mit ihrem Fahrzeug anzuhalten. Bei der Vollbremsung des Busses wurde eine 80-jährige Businsassin leicht verletzt. Die Seniorin musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert werden. Sachschäden entstanden bei dem Unfallgeschehen nicht. Gegen die Autofahrerin wurde eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein