Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

30.12.2014 – 14:26

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Zwei Einbrüche im Zentrum von Siegen
Zeugen gesucht

  • Bild-Infos
  • Download

Siegen (ots)

Zwischen Montagmittag (29.12.2014), 11.45 Uhr, und Dienstagmorgen, 11.00 Uhr, verschafften sich bislang unbekannte Einbrecher Zutritt zu zwei Häusern in der Siegener "Tillmann-Stolz-Straße". Im ersten Fall schlugen der oder die Täter auf der Rückseite des Hauses ein Fenster ein und durchsuchten im Anschluss die Räume in Inneren nach Wertgegenständen. Bei dem zweiten Einbruch hebelten die Einbrecher ein Fenster auf, stiegen ins Haus ein und durchsuchten sämtliche Zimmer auf der Suche nach Beute. In beiden Fällen steht noch nicht fest, ob die Täter fündig geworden sind und etwas mitgenommen haben. Die Kriminalpolizei schließt einen Zusammenhang zwischen den beiden Taten nicht aus. Fachleute im Kriminalkommissariat 5 der Siegener Polizei sind im Augenblick mit der Aufklärung der Einbrüche beschäftigt. Mögliche Augenzeugen können unter der Telefonnummer 0271 7099-0 Hinweise abgeben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Meik Reichmann
Telefon: 0271/7099-1112
E-Mail: meik.reichmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell