Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: 33-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Siegen-Dillnhütten (ots) - Am Montagnachmittag wurde ein 33-jähriger Mann aus Netphen bei einem Unfall auf der Geisweider Straße schwer verletzt. Der Mitsubishi-Fahrer kam aus Richtung Buschhütten und war unterwegs nach Geisweid. Nach einer Kuppe verlor der 33-Jährige aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen und rutschte in den Renault eines entgegenkommenden 27-jährigen Mannes aus Netphen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 33-Jährige schwer verletzt, der 27-Jährige leicht. Beide Männer wurden per Rettungswagen in Krankenhäuser eingeliefert. Ein Abschleppunternehmer barg beide Fahrzeuge von der Unfallstelle. Der Sachschaden beträgt nach einer ersten polizeilichen Schätzung rund 6000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Meik Reichmann
Telefon: 0271/7099-1112
E-Mail: meik.reichmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: