Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Unfall auf HTS
vier Personen verletzt, vier Fahrzeuge beschädigt

Siegen (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Hüttentalstraße am Montagnachmittag (22.12.2014) wurden vier Personen leicht verletzt. Insgesamt waren vier Autos in den Zusammenstoß verwickelt.

Etwa gegen 13.40 Uhr fuhren zwei Pkw von der "Freudenberger Straße" kommend auf die "Hüttentalstraße" auf, um direkt an der Anschlussstelle zur City Galerie wieder abzufahren. Im gleichen Moment sortierten sich an gleicher Stelle zwei Pkws, die auf der HTS in Fahrtrichtung Eiserfeld unterwegs waren, zum Abfahren ein. Hierbei kommt es zur Kollision zwischen den vier Fahrzeugen.

Durch den Zusammenstoß wurden vier Personen leicht verletzt und per Rettungswagen zur Sicherheit in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden insgesamt beträgt nach einer vorläufigen polizeilichen Schätzung rund 40.000 Euro. Im Bereich der Unfallstelle kam es zur Zeit der Unfallaufnahme zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Meik Reichmann
Telefon: 0271/7099-1112
E-Mail: meik.reichmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: