Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Pedelec-Fahrer kollidiert mit Ampelmast

Hilchenbach (ots) - Ein 33-jähriger Pedelec-Fahrer prallte am Mittwochnachmittag in Hilchenbach auf dem kombinierten Geh- und Radweg an der B508 in Höhe der Einmündung zur L 728 aus bisher noch unbekannter Ursache gegen die dortige Lichtzeichenanlage. Der ohne Helm fahrende 33-Jährige kam bei dem Unfall zu Fall und zog sich unter anderem schwere Kopfverletzungen zu. Der Hilchenbacher wurde mit einem Rettungswagen in ein Siegener Krankenhaus transportiert.

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang nochmals darauf hin, dass Fahrradhelme schwerwiegende Kopfverletzungen verhindern können. Da diese grundsätzliche Aussage bereits für das Tragen von Fahrradhelmen auf Fahrrädern gilt, trifft sie umso mehr für das Fahren mit Pedelecs zu, da diese durch die Elektrounterstützung noch höhere Fahrgeschwindigkeiten erreichen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: