Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Räuberischer Diebstahl...mit Kinderwagen

Siegen / Kreuztal (ots) - Am Donnerstag kam es in Siegen gleich zweimal zu einem sogenannten räuberischen Diebstahl.

In den frühen Nachmittagsstunden entwendete zunächst in einem Weidenauer Bekleidungsgeschäft ein 34-jähriger Vorderasiat ein paar Schuhe. Der Ladendetektiv rannte dem Dieb hinterher. Auf einem angrenzenden Parkplatz kam es zu einer Rauferei, bei der der Ladendetektiv zu Boden gestoßen wurde und sich verletzte. Der 34-Jährige ergriff zwar zunächst die Flucht, konnte dann aber noch in der Nähe ergriffen werden.

In der City-Galerie fiel in etwa zur selben Zeit ein 26-jähriger Mann aus dem benachbarten Rheinland-Pfalz auf, der dort ebenfalls ein Paar Schuhe und Parfum im Wert von fast 400 Euro entwendet hatte. Als der Ertappte durch den Sicherheitsdienst angesprochen wurde, ergriff der Pfälzer, der einen Kinderwagen mit Kind vor sich her schob, plötzlich die Flucht. Sicherheitsdienst und Polizei konnten ihn jedoch noch vor Verlassen des Gebäudes ergreifen und das Diebesgut sicherstellen. Der 26-Jährige wurde vorläufig festgenommen und der Wache zugeführt.

Auch bei einem Ladendiebstahl nur gut eine Stunde später in Kreuztal spielte ein Kinderwagen eine nicht unbedeutende Rolle. Ein osteuropäisches Ladendieb-Pärchen hatte nämlich in den hintern Teil seines Kinderwagens einen speziell für Diebstahlszwecke konstruierten "Einkaufskorb" eingebaut. Den füllten der 26-jährige Mann und seine 24-jährige Begleiterin am Donnerstagnachmittag in einem Kreuztaler Verbrauchermarkt in der Marburger Straße auch recht ordentlich mit Bekleidung und Textilien, Gebrauchs- und Verbrauchsartikeln sowie mit Nahrungs- und Genussmittel voll. Gesamtwert des Diebesgutes: immerhin über 220 Euro. "Leider" flog das diebische Pärchen bei seiner Tat auf. Die Polizei wurde hinzugezogen und nun ermittelt das Kreuztaler Kriminalkommissariat gegen das auf Eslohe stammende Pärchen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: