Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: 18-jähriger Flüchtling bedroht Polizistin mit Glasscherbe

Bad Berleburg (ots) - Eine Funkstreifenwagenbesatzung der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein wurde am Freitagabend gegen 20.30 Uhr wegen einer Streitigkeit in die Flüchtlingsunterkunft "Am Spielacker" gerufen.

Dort gab ein 18-jähriger Nordafrikaner an, dass ihm Geld und seine Ausweise entwendet worden seien. Während seiner Anhörung vor Ort wurde der junge Mann zunächst immer aggressiver. Als die Beamten sein Zimmer aufsuchten, um dort seine Papiere einzusehen, nahm er plötzlich eine auf dem Fußboden liegende Glasscherbe in die Hand und ging damit auf eine eingesetzte junge Polizeikommissarin los. Auf die Androhung von Zwangsmitteln reagierte der Nordafrikaner nicht und versuchte dann an der Beamtin vorbei durch den Flur zu flüchten. Der Polizeikommissarin gelang es in dieser Situation jedoch, den 18-Jährigen mittels einfacher körperlicher Gewalt zu überwältigen und ihm Handfesseln anzulegen. Dabei bedrohte und beleidigte der Mann die eingesetzten Polizeibeamten und einen Mitarbeiter der Security. Nachdem ein zweites Fahrzeug der Polizeiwache Bad Berleburg zur Unterstützung gerufen worden war, wurde der unter leichtem Alkoholeinfluss stehende 18-Jährige in das Polizeigewahrsam verbracht.

Weitere Ermittlungen der Polizei ergaben zudem, dass das Mobiltelefon des 18-Jährigen aus einem Diebstahl aus einem PKW stammt. Das Telefon wurde daher sichergestellt.

Gegen den 18-Jährigen ermittelt jetzt das Bad Berleburger Kriminalkommissariat wegen Widerstandes gegen Polizeivollzugsbeamte, Bedrohung, Beleidigung und Diebstahls aus Kraftfahrzeugen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: