Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Polizei ermittelt unfallflüchtigen Geländewagenfahrer

Siegen / Bad Berleburg (ots) - Ein Geländewagenfahrer fuhr am Donnerstagabend in Siegen in der Straße "Am Lohgraben" an einem dort geparkten schwarzen Fiat 500 vorbei. Dessen Fahrerin war gerade in ihren Kleinwagen eingestiegen, hatte aber die Fahrertür noch nicht ganz geschlossen. Mit einem lauten Knall kollidierte plötzlich der Geländewagen mit der noch halb geöffneten Tür und richtete dabei einen Sachschaden von mehreren tausend Euro an. Der 37-jährige Geländewagenfahrer entfernte sich unerlaubt vom Unfallort, die Polizei leitete Fahndungsmaßnahmen nach ihm ein. Diese führten schließlich auch in Bad Berleburg zum Erfolg. Dort nämlich konnte der Unfallflüchtige festgestellt und angetroffen werden. Die Polizei stellte seinen Führerschein sicher, führte ihn zwecks Blutprobe der Wache zu und leitete gegen ihn ein Strafverfahren wegen Unfallflucht ein.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: