Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Einbrüche im nördlichen Siegerland

Kreuztal (ots) - Auch im nördlichen Siegerland schlugen am Mittwoch Einbrecher zu. Gegen sie ermittelt jetzt das Kreuztaler Kriminalkommissariat und bittet dabei um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Person oder Fahrzeugen. In Netphen in der Lahnstraße versuchten die Täter um 03.30 Uhr mit einem Hebelwerkzeug die Eingangstür einer Spielothek aufzubrechen. Bei dem Versuch wurde allerdings der Einbruchsalarm der Spielhalle ausgelöst und die Einbrecher suchten schnell das Weite. In Kreuztal in der Ernsdorfstraße brachen die Unbekannten in der Zeit zwischen 08.30 und 23.15 Uhr in ein dortiges Einfamilienhaus ein, indem sie ein Fenster aufhebelten. Was die Täter erbeuteten, stand bei der polizeilichen Anzeigenaufnahme noch nicht exakt fest. Zwischen 16.00 und 21.00 Uhr drangen Unbekannte schließlich noch in Buschhütten in ein dortiges Einfamilienhaus ein. Hier hebelten sie eine Terrassentür auf und gelangten so ins Gebäudeinnere, wo sie sämtliche Räume, Schränke und Schubladen durchwühlten und Schmuckgegenstände entwendeten. Hinweise in allen Fällen nimmt die Polizei unter 02732-909-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: