Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

FW-E: Feuer in ehemaliger Schule in Altenessen

Essen - Altenessen, 20.02.2019, 23:12 Uhr (ots) - In den späten Abendstunden gingen bei der Feuerwehr Essen ...

31.10.2014 – 10:43

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Polizei ermittelt gegen Trio wegen gewerbsmäßigen Diebstahls: Über 200 Pakete Kaffee sichergestellt

Siegen (ots)

Das Siegener Kriminalkommissariat 5 ermittelt aktuell gegen drei Männer aus Osteuropa, die im dringenden Verdacht stehen, gewerbsmäßig Ladendiebstähle begangen zu haben. Die Männer wurden am Donnerstagabend in Siegen im Bereich eines an der Eiserfelder Straße gelegenen Supermarktes von Polizeibeamten kontrolliert. Im Kofferraum des von ihnen geführten PKW fanden die Polizisten über 200 Päckchen Kaffee, die sie sicherstellten. Das Diebesgut wurde sichergestellt. Die drei Männer, von denen zwei in Deutschland keine festen Wohnsitz haben, der dritte ist in Dortmund wohnhaft, wurden vorläufig festgenommen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung