Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

28.10.2014 – 11:52

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Korrektur Pressemeldung: Brand in Freudenberg

Freudenberg (ots)

Soeben berichteten wir per ots-Presemeldung über den gestrigen Brand in Freudenberg in der Krottorfer Straße. Dabei wurde unter anderem ausgeführt, dass drei junge Männer bei dem Brandgeschehen verletzt wurden. Dies ist nicht richtig. Richtig ist, dass es sich bei den Verletzten um zwei junge Männer im Alter von 19 und 21 Jahren und eine 18-jährige Frau handelt. Wir bitten um entsprechende Korrektur.

   ------------------------------------------------------------------
-- 

(Hier die Ursprungsmeldung vom 28.10.2014, 11.19 Uhr:

POL-SI: Drei junge Männer bei Brand verletzt

Freudenberg Aus noch ungeklärter Ursache kam es am Montagabend in Freudenberg in der Krottorfer Straße zu einem Wohnungsbrand, bei dem drei junge Männer Verletzungen davon trugen.

Gegen 19:00 Uhr hatte sich das Brandgeschehen entwickelt, zu dessen Bekämpfung mehrere Löschzüge der umliegenden freiwilligen Feuerwehren mit insgesamt 50 Mann und 11 Fahrzeugen, darunter ein Leiterwagen, anrückten. Darüber hinaus waren drei Rettungswagen, zwei Notärzte und ein Notfall-Krankentransportwagen vor Ort bei dem Mehrfamilienhaus im Einsatz. Bei Eintreffen der Polizei waren alle Bewohner bereits aus dem Gebäude. Aus einem Fenster im Erdgeschoss schlugen Flammen. Die Feuerwehr rückte mit Atemschutz vor und konnte das Feuer rasch löschen. Die oberen Wohnetagen waren nicht betroffen und konnten kurze Zeit später wieder bezogen werden. In der betroffenen Erdgeschosswohnung hielten sich zur Brandzeit drei junge Männer im Alter von 18, 19 und 22 Jahren auf, die durch das Feuer Verletzungen davon trugen. Die drei wurden zunächst vor Ort in Rettungswagen erstversorgt und dann in umliegende Krankenhäuser transportiert. Die Brandermittler des Siegener Kriminalkommissariats 1 ermitteln jetzt zur Brandursache. )

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell