Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

24.10.2014 – 13:08

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Polizei sucht Pkw-Fahrer und Zeugen nach Unfallflucht
7000 Euro Schaden

Siegen-Geisweid (ots)

Das Verkehrskommissariat Siegen sucht nach einem Unfall in der Geisweider "Wenschtstraße" am Donnerstagabend nach einem beteiligten Fahrzeug und dessen Fahrer oder Fahrerin, der oder die sich im Anschluss an den Unfall einfach aus dem Staub gemacht haben soll.

Nach bisher der Polizei vorliegenden Informationen kam es zu dem Unfall um kurz nach 20 Uhr, als eine 74-jährige Golf-Fahrerin etwa in Höhe der Hausnummer 49 einem ihr auf ihrer Spur entgegenkommenden Pkw ausweichen musste. Die Siegenerin, die in Richtung "Sohlbacher Straße" unterwegs war, lenkte ihren Golf ruckartig nach rechts und rammte dadurch einen am Straßenrand geparkten Opel.

Der beteiligte dunkle Pkw, zu dem der Polizei bislang keine detaillierte Beschreibung vorliegt, soll im Bereich der Unfallstelle sehr schnell unterwegs gewesen sein und habe seine Fahrt im Anschluss unbeirrt fortgesetzt.

Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 7000 Euro. Die 74-jährige Siegenerin wurde durch den Unfall nicht verletzt.

Das Siegener Verkehrskommissariat sucht nun nach dem Pkw und dessen Fahrer oder Fahrerin. Mögliche Zeugen möchten sich bitte melden unter der Rufnummer 0271 7099-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Meik Reichmann
Telefon: 0271/7099-1112
E-Mail: meik.reichmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell