Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-SO: Kreis Soest - Polizei sucht diesen Mann wegen Verdacht des Diebstahls

Kreis Soest (ots) - Am 27.03.2019 betrat, gegen 15:25 Uhr, ein bisher unbekannter männlicher Täter eine ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

25.08.2014 – 14:24

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Fünf Zentner schweren Abbruchhammer und mehrere Hundert Meter Kabel entwendet

Kreuztal (ots)

Unbekannte Täter durchtrennten am vergangenen Wochenende mit einem Bolzenschneider den Metallgitterzaun an der Rückseite eines in Kreuztal-Buschhütten an der Siegener Straße gelegenen Firmengeländes für Baumaschinen und entwendeten dann vom Firmengelände einen rund fünf Zentner schweren und 6 000 Euro teuren Abbruchhammer. Ebenfalls am vergangenen Wochenende kam es in Kreuztal-Krombach in einem an der Hagener Straße befindlichen Rohbau zu einem Metalldiebstahl. Die noch unbekannten Täter entwendeten hier mehrere Hundert Meter Antennen- und Stromkabel. Sachdienliche Hinweise zu beiden Fällen nimmt das Kreuztaler Kriminalkommissariat unter 02732-909-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein