Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Nach Handtaschenraub: Polizei sucht wichtigen Zeugen

Siegen (ots) - Am Dienstagmorgen gegen 10.45 Uhr raubte ein bislang noch unbekannter Täter in Siegen-Weidenau auf dem Bismarckplatz einer 23-jährigen Frau deren Handtasche. Der Räuber flüchtete anschließend in Richtung Hallenbad. Beschrieben wird der Flüchtige wie folgt: etwa 18 Jahre alt, dunkler Hauttyp, vermutlich südländischer Herkunft, zwischen 1.60-1.70 Meter groß, dünne Statur, trug schwarzes Kapuzensweatshirt (Kapuze über den Kopf gezogen) und eine dunkle Jeans.

Das Opfer nahm spontan noch die Verfolgung des Flüchtenden auf, verlor ihn jedoch aus den Augen. Die Überfallene bemerkte dabei jedoch einen mit einem Einkaufswagen auf einer Bank vor der Schwimmhalle sitzenden Mann, der den Überfall bzw. den Täter beobachtet haben dürfte. Das Siegener Kriminalkommissariat 5 bittet diesen noch unbekannten Zeugen, sich dringend bei der Polizei unter 0271-7099-0 zu melden. Gleiches gilt natürlich für mögliche weitere Zeugen des Überfalls.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: