Dachstuhlbrand Offerstraße

FW-Velbert: Dachstuhl brennt

Velbert (ots) - Zu einem Dachstuhlbrand wurden alle ehrenamtlichen Kräfte des Einsatzbereiches Mitte sowie die ...

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Zeuge bemerkt Einbrecher
Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Kreuztal (ots) - Ein aufmerksamer 54-jähriger Anwohner der Siepenstraße beobachtete in der Nacht zu Mittwoch in Kreuztal-Ferndorf zwei Tatverdächtige bei einem versuchten Einbruch in die Gartenhütte des dortigen Kindergartens. Die deshalb alarmierte Polizeistreifenwagen der Wache Kreuztal konnte einen der beiden Tatverdächtigen - einen 22-jährigen Kreuztaler - noch in Tatortnähe vorläufig festnehmen und ihn der Wache zuführen. Im Rahmen der weiteren Fahndungsmaßnahmen konnte dann im Bereich des ebenfalls in der Siepenstraße befindlichen Schulgebäudes noch ein zweiter Tatort festgestellt werden. Auch dort war es offenbar zu einem versuchten Einbruch gekommen, denn die Polizeibeamten entdeckten im Rahmen ihrer Maßnahmen mehrere Hebelspuren an mehreren Türen des Schulgebäudes. Jetzt ermittelt das Kreuztaler Kriminalkommissariat gegen den 22-Jährigen und bittet dabei um weitere sachdienliche Hinweise unter 02732-909-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: