Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Netphen (ots) - Ein 27-jähriger Kradfahrer aus Großbritannien befuhr am Sonntagmorgen gegen 11.00 Uhr in Netphen-Nenkersdorf die L 722 in Fahrtrichtung Hainchen. Unmittelbar vor einer Linkskurve fuhr er auf der schmalen Fahrbahn linksseitig und kollidierte deshalb frontal mit einem entgegenkommenden PKW eines 71-jährigen Netpheners. Der Brite wurde über das Dach des PKW hinweg geschleudert und zog sich schwere Verletzungen zu. Der Netphener Senior und seine beiden Insassen wurden leicht verletzt. Die Verletzten wurden mit Rettungswagen in verschiedene Siegener Krankenhäuser transportiert. Unfallursache war aus Sicht der Polizei ein Verstoß gegen das Rechtsfahrgebot. Die Polizei schließt nicht aus, dass der in Großbritannien lebende und mit dem dortigen Linksverkehr vertraute Kradfahrer vermutlich aus Unaufmerksamkeit bzw. Gewohnheit linksseitig gefahren ist.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: