Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

19.05.2014 – 16:01

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Missglückter Einbruch, hoher Sachschaden

Siegen-Sohlbach (ots)

Die Siegener Kriminalpolizei ermittelt aktuell gegen gescheiterte Einbrecher, die versucht haben, im Zeitraum zwischen Freitag (16.05., 16:00 Uhr) und Montag (19.05., 08:00 Uhr) in ein ehemaliges Schulgebäude in der Straße "Bruchwiese" in Siegen-Sohlbach einzudringen.

Der oder die Täter brachten unter anderem einen dort abgestellten Hubwagen zum Einsatz, um über eine neue Dachkonstruktion ins Innere zu gelangen. Aufgrund der Spurenlage am Tatort ist davon auszugehen, dass sich die Einbrecher bei der Tatausführung selbst stark mit Bauschaum beschmutzt haben. Letztlich blieben aber alle Bemühungen erfolglos, und die Einbrecher mussten ihre Flucht ohne Beute antreten. Der Sachschaden wird nach ersten Schätzungen allerdings mehrere tausend Euro betragen.

Hinweise aus der Bevölkerung nimmt die Kriminalpolizei dankend entgegen unter der Rufnummer 0271/7099-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Meik Reichmann
Telefon: 0271/7099-1112
E-Mail: meik.reichmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell