Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Siegen (ots) - Ein 78-jähriger Autofahrer aus dem südlichen Siegerland befuhr am Dienstagmorgen um 10.15 Uhr in Siegen die Frankfurter Straße in Fahrtrichtung Wilnsdorf. Dabei erfasste er eine 57-jährige Fußgängerin, welche sich zu diesem Zeitpunkt am Fahrbahnrand befand und in Richtung Siegen ging. Die Fußgängerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert, wo sie stationär verblieb.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: