Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Araltankstelle überfallen

Siegen OT Kaan-Marienborn (ots) - Am Samstagabend, gegen 21:15 Uhr, betrat ein Mann die Aral-Tankstelle auf der Marienborner Straße. Mit einer Schusswaffe bedrohte er die 22-jährige Angestellte und zwang sie so, ihm Bargeld auzuhändigen. Beim Überfall trug der circa 25-jährige Mann eine schwarze Sturmmaske. Bekleidet war er mit einem dunklen Trainingsanzug. Nachdem er das Bargeld in eine Platiktüte verstaut hatte, flüchtete er zu Fuß.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Michael Zell
Telefon: 0271.7099.3130
E-Mail: michael.zell@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: