Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Kind bei Unfall sehr schwer verletzt

Netphen (ots) - Ein elfjähriger Junge wurde am Dienstagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Netphen Dreis-Tiefenbach schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 08.30 Uhr auf der Dreisbachstraße. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war dort ein 26-jähriger VW Polo-Fahrer auf der B 62 in Fahrtrichtung Netphen gefahren und hatte dabei im Bereich einer Ampelanlage den elfjährigen Jungen mit seinem PKW erfasst. Um den Unfall bzw. die drohende Kollision zu vermeiden, hatte der 26-Jährige noch eine Vollbremsung eingeleitet. Allerdings ohne Erfolg. Das bei dem Unfall sehr schwer verletzte Kind wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Lebensgefahr besteht nach Erkenntnissen der Polizei nicht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: