PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis mehr verpassen.

08.12.2021 – 10:17

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Helfende Hand wird bestohlen

Sankt Augustin (ots)

Am Dienstag (07.12.2021) schlug ein unbekannter Täter die Scheibe des Fahrzeugs eines Pflegedienstes ein und entwendete die Handtasche der Mitarbeiterin, die gerade einen Patienten zu Hause versorgte.

Der Täter nutzte die kurze Gelegenheit zwischen 09:15 und 09:40 Uhr und schlug die Scheibe des Fahrzeugs ein, welches vor dem Haus im Fichtenweg in Sankt Augustin stand.

Er entwendete die auf dem Beifahrersitz befindliche Handtasche, in der sich das Portemonnaie mit Bargeld und persönlichen Papieren befand.

Sachdienliche Hinweise zu dem aktuellen Fall nimmt die Polizei Sankt Augustin unter der Telefonnummer 02241-5413321 entgegen.

Schützen Sie sich vor einem Diebstahl aus ihrem Fahrzeug!

Die Polizei des Rhein-Sieg-Kreises empfiehlt, folgende Vorsichtsmaßnahmen zu beachten:

   - Stellen Sie Ihr Fahrzeug auf gut beleuchteten und belebten 
     Parkplätzen ab.
   - Schließen Sie Ihr Fahrzeug grundsätzlich ab. Überprüfen Sie dies
     danach.
   - Lassen sie keine Wertsachen (z.B. Handtasche, Kamera, Handy) 
     oder Bargeld im Fahrzeug. Selbst ein Verstecken ist sinnlos. 
     Erfahrene Diebe kennen jedes Versteck.
   - Ausweise, Fahrzeugpapiere und andere Dokumente sollten niemals 
     im Auto aufbewahrt werden.
   - Alarmieren Sie in Verdachtsfällen sofort die Polizei über die 
     110.

Zahlreiche weitere Tipps zum Schutz vor PKW-Aufbrüchen erhalten Sie unter www.polizei-beratung.de.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Sankt Augustin
Weitere Storys aus Sankt Augustin
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis