PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis mehr verpassen.

25.10.2021 – 14:06

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Zeugen gesucht: Überfall auf Tankstelle

Hennef (ots)

Bei einem Überfall auf eine Tankstelle in der Sonntagnacht (24.10.2021) ist der Mitarbeiter von dem bewaffneten Täter mit einem Messer am Bein verletzt worden. Der schwer verletzte 45-jährige Geschädigte musste im Krankenhaus behandelt werden.

Gegenüber der Polizei gab der Verletzte an, dass gegen 04.15 Uhr ein dunkel gekleideter Mann das Tankstellengelände an der Frankfurter Straße, zwischen König- und Gartenstraße, in Hennef aus Richtung Innenstadt kommend betrat. Der Geschädigte räumte einen Kühlschrank außerhalb des Verkaufshäuschens ein und sah sofort, dass der Unbekannte ein Messer in der Hand hielt. Der circa 20-25 Jahre alte Tatverdächtige forderte Geld, drohte mit seinem Messer und trieb den Angestellten vor sich her in die Kassenzone. Nach weiteren Drohungen öffnete der Angestellte die Kasse und der Räuber nahm die Scheine heraus. Im Anschluss forderte er die Öffnung des Tresors und mutmaßlich unterstrich er seine Forderung mit einem Stich in das Bein des Kassierers. Da der Kassierer den Tresor nicht öffnen konnte, floh der Täter mit seiner Beute. In welche Richtung er weglief, ist nicht bekannt. Wie viel Geld er erbeutet hatte, konnte noch nicht abschließend festgestellt werden. Der Geschädigte wurde von den zuerst eintreffenden Polizisten erstversorgt. Die eingeleitete Großfahndung nach dem flüchtigen Täter verlief bislang ohne Erfolg.

Bei dem Tankstellenräuber handelt es sich um einen 170 bis 175 cm großen und schlanken Mann. Er trug einen schwarzen Jogginganzug und schwarze Schuhe. Maskiert war er mit einem schwarzen Mund-Nasen-Schutz und sprach Deutsch mit einem ausländischen Akzent in einer tiefen Stimme.

Wer kann Angaben zu der Person oder seinem Aufenthaltsort machen? Hinweise an die Polizei in Hennef unter der Rufnummer 02241 541-35221. (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Hennef
Weitere Storys aus Hennef