PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis mehr verpassen.

31.05.2021 – 11:58

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Cannabispflanzen auf Fensterbrett gezogen

Hennef (ots)

Am Freitag, 28.05.2021, meldeten Zeugen verdächtige Pflanzen auf der Fensterbank einer Wohnung im Hennefer Otterweg. Es sollte sich offensichtlich um Cannabispflanzen handeln, die auch einen entsprechenden Geruch verbreiten würden. Eine Streifenwagenbesatzung suchte die Örtlichkeit auf und bestätigte den Verdacht. Die beiden Bewohner, eine 20-jährige Frau und ein 25-jähriger Mann, räumten sofort ein, illegal Cannabis zu züchten. Die Beamten stellten insgesamt 23 Pflanzen sicher. Darüber hinaus fanden sie in typischen Verkaufseinheiten abgepacktes Marihuana, einige Ecstasypillen und geringe Mengen anderer Drogen. Neben diversen Utensilien zur Verarbeitung und Portionierung der Betäubungsmittel wurden weiterhin auch ein Elektroschocker sowie ein Schlagring sichergestellt. Gegen das Paar wurden Strafverfahren unter anderem wegen des Verdachts des illegalen Drogenhandels eingeleitet.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis