PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis mehr verpassen.

21.01.2021 – 12:24

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Serie von Sachbeschädigungen auf Friedhof aufgeklärt

Siegburg (ots)

Am 13.11.2020 berichteten wir über eine Serie von Sachbeschädigungen auf dem Nordfriedhof in Siegburg. Seit Anfang November waren dort mindestens 43 Grablichter beschädigt worden.

Am Mittwochmittag (20.01.2021) alarmierten zwei aufmerksame Zeugen die Polizei, weil ihnen auf dem Friedhof ein Mann aufgefallen war, der offensichtlich mit einer Pistole umhergeschossen hatte.

Der 44-jährige Mann konnte von den Beamten in der Nähe der Ruhestätte gestellt werden. Vorne im Hosenbund steckte eine Waffe, die sich als Druckluftwaffe herausstellte. Passende Munition und eine CO2-Patrone hatte der Wohnungslose, gegen den ein absolutes Waffenverbot besteht, ebenfalls dabei. Er räumte auf Vorhalt auch umgehend ein, soeben auf ein Grablicht geschossen zu haben. Der leicht alkoholisierte 44-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Gegenüber den ermittelnden Kriminalbeamten räumte er in seiner Vernehmung die Taten im Spätherbst 2020 ein.

Der gebürtige Bonner leidet augenscheinlich an einer psychischen Erkrankung und wurde nach Abschluss der ersten polizeilichen Maßnahmen in ärztliche Obhut überstellt. Das Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Störung der Totenruhe, der Sachbeschädigungen und des Verstoßes gegen das Waffengesetz dauert an. (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis