Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

05.12.2019 – 12:37

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Unfall an Bahnschranke

Hennef (ots)

Am Mittwoch, 04.12.2019 gegen 07:30 Uhr musste ein 30-jähriger Hennefer mit seinem Pkw auf der Bröltalstraße an der Rotlicht zeigenden Ampel vor einer geschlossenen Bahnschranke anhalten. Er war in Hennef aus Richtung der Frankfurter Straße kommend in Richtung der Straße "An der Brölbahn" gefahren. Der Fahrer entschloss sich, nicht an der Ampel zu warten und begann über die Sperrfläche in der Fahrbahnmitte zu rangieren, um sein Auto zu wenden. Ein 64-jähriger Hennefer, der sich in seinem Pkw ebenfalls aus Richtung der Frankfurter Straße näherte, erkannte die Situation offenbar nicht richtig, wich nach links auf die Gegenfahrbahn aus und kollidierte mit dem Auto des 30-Jährigen. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall verletzt und mussten zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf rund 7000,- Euro geschätzt.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell