Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis mehr verpassen.

13.11.2019 – 13:23

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Räuber mit Messer erbeutet Geld und Zigaretten

Sankt Augustin (ots)

Am Dienstagabend (12.11.2019) gegen 20.15 Uhr betrat ein maskierter Räuber die Tankstelle an der Frankfurter Straße in Sankt Augustin Buisdorf. Er ging sofort hinter den Kassenbereich und bedrohte den anwesenden Kassierer mit einem Messer. Mit den Worten "Mach keinen Stress, ich nehme das Geld und bin weg" forderte er den Tankstellenangestellten zum Öffnen der Kasse auf. Der Mitarbeiter ging auf die Forderung ein, öffnete die Kassenschublade und trat zur Seite. Der circa 185 cm große und schlanke Unbekannte nahm einige hundert Euro aus der Kasse, griff sich noch mehrere Zigarettenschachteln aus einem Regal und verließ die Tankstelle. Dabei traf er noch auf eine Zeugin, die gerade die Verkaufsräume betrat. Der komplett schwarz gekleidete Mann ging wortlos an ihr vorbei und entfernte sich über die Frankfurter Straße in Richtung Siegburg. Hinweise zum Täter, der vermutlich 20 bis 25 Jahre alt ist, nimmt die Polizei in Sankt Augustin unter der Telefonnummer 02241 541-3321 entgegen. (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis