Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis mehr verpassen.

22.10.2019 – 12:03

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Mit der frühen Dunkelheit kommen die Einbrecher

Siegburg/Troisdorf/Sankt Augustin (ots)

Von Sonntagabend (20.10.2019) bis Montagmorgen (21.10.2019) sind Einbrecher mit Hilfe einer Leiter durch ein gekipptes Fenster im ersten Obergeschoss in eine Doppelhaushälfte an der Seehofstraße in Siegburg eingestiegen. Zunächst hatten sie erfolglos versucht, die Haustür aufzubrechen. Nachdem dies nicht gelang, kletterten die Einbrecher über das Gartentor. Im Garten fanden sie dann die Leiter und schritten zur Tat. Sie durchsuchten alle Schränke und Schubladen. Angaben zur Beute liegen noch nicht vor. Hinweise an die Polizei Siegburg unter 02241 541 3121. Ähnliche Masche, weniger Erfolg hatten mutmaßliche Einbrecher in der Lohmarer Straße in Troisdorf. Zwischen Sonntagmorgen (20.10.2019) und Montagabend (21.10.2019) waren sie über einen hohen Zaun in den Garten des Einfamilienhauses geklettert und setzen dort die Terrassenbeleuchtung außer Betrieb. Zudem lehnten sie eine Leiter aus dem Gartenhäuschen von innen gegen den Zaun, offensichtlich um ihre Flucht vorzubereiten. Trotz aller Vorbereitungen kam es nicht zum Einbruch. Vermutlich wurden sie gestört. Die Polizei in Troisdorf bittet um Zeugenhinweis unter der Rufnummer 02241 541-3221. Schmuck und ein Flasche Cola erbeuteten Täter bei ihrem Einbruch in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Von-Galen-Straße in Sankt Augustin. Am 21.10.2019 zwischen 07.45 Uhr und 22.30 Uhr waren sie auf bislang unbekannte Weise in die Wohnung eingedrungen. Als die Bewohnerin abends nach Hause kam, konnte sie die Wohnungstür nicht öffnen, da die Täter eine Kommode von innen vor die Tür gestellt hatten. Nachdem die Frau dann in ihrer Wohnung war, stellte sie fest, dass alle Räume durchsucht und Schmuck und Bargeld entwendet worden waren. Die Beute hat den Wert eines kleinen vierstelligen Betrages. Verdächtige Beobachtung bitte der Polizei in Sankt Augustin unter der Telefonnummer 02241 541-3321 mitteilen. Am Sonntag, 27.10.2019 findet der bundesweite "Tag des Einbruchschutzes" statt, initiiert von der Einbruchschutzkampagne K-Einbruch: https://www.k-einbruch.de Auch wenn die Einbruchzahlen in den letzten Jahren rückläufig sind: Die Bekämpfung des Wohnungseinbruches ist nach wie vor ein wichtiger Teil polizeilicher Arbeit. Die bisherigen Erfolge zeigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind, deshalb machen wir weiter. Daher beteiligt sich die Polizei im Rhein-Sieg-Kreis an der Kampagne. Wesentlicher Aspekt des Einbruchschutzes ist die Sicherung des eigenen Hauses bzw. der eigenen Wohnung. Wie das geht, welche Möglichkeiten Sie haben zeigen wir ihnen gerne. Am 27.10.2019 laden wir Sie um 11:00 Uhr zum Beratungsvormittag nach Siegburg ein. Näheres dazu finden Sie hier: https://redaktion-rhein-sieg-kreis.polizei.nrw/artikel/beratung-durch-die-kriminalpolizei Wir beraten Sie Kostenlos! Zusätzlich beraten wir Sie am 27.10.2019 am Telefon und über unsere Social-Media-Kanäle auf Facebook und Twitter. Von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr können Sie uns am Telefon oder über die Kommentar-Funktion der sozialen Netzwerke Fragen zum Einbruchschutz stellen. Sie erreichen uns unter: Telefon: 02241 541-4777 oder https://redaktion-rhein-sieg-kreis.polizei.nrw/artikel/soziale-netzwerke-0 (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis