Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

17.10.2019 – 12:13

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Verdächtiger leistet Widerstand

Sankt Augustin (ots)

Am 16.10.2019 gegen 13:30 Uhr fiel einen Streifenteam der Wache Sankt Augustin ein Verdächtiger auf dem Spielplatz am Fliederweg auf. Der Mann stand augenscheinlich unter Drogeneinfluss und flüchtete, als er kontrolliert werden sollte. Die Polizisten holten ihn schnell ein und hielten ihn fest, worauf er versuchte, auf die Beamten einzuschlagen. Er musste mit vereinten Kräften überwältigt und fixiert werden. Ein Beamter wurde dabei leicht verletzt; der Betroffene blieb unverletzt. In der Kleidung des 26-jährigen aus Bruchertseifen (Rheinland-Pfalz) wurden mehrere Griptütchen mit Amphetamin sowie Besteck zum Heroinkonsum gefunden und sichergestellt. Ihm wurden auf der Polizeiwache auf richterliche Anordnung Blutproben entnommen. Der Beschuldigte muss sich nun in Strafverfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell